Im Gegensatz zum Leistungssport findet der Mensch im Gesundheitssport, wie Laufen/Walken, einen Ausgleich zum Berufsalltag oder eine sinnvolle Ergänzung seiner Freizeitaktivitäten.

Gesundheitssport lässt Raum für Freude und Freunde. Perfektionismus und Leistungsdruck sind hier fehl am Platz. Sieht der gestresste Mensch im Sport ein weiteres "Muss", eine Vorgabe, die er zu erfüllen hat, so hemmt er seine gesundheitserhaltenden Kräfte.

Seit über 10 Jahren bin ich ehrenamtlicher Lauftreffleiter des TuS St. Arnold und würde mich freuen sie einmal in unsere gesundheitsorientierten Laufgruppe begrüßen zu dürfen.

Laufkurse und Seminare

Ich biete Laufkurse und Seminare vom Einstieg bis zum Marathon. Schauen Sie hier nach aktuellen Laufkursen in Neuenkirchen, Rheine und Umgebung oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Die Wirkungen

Durch Bewegung werden unser Skelett, die Muskulatur, Sehnen, Bänder und die inneren Organe ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. So wird der Körper weniger anfällig für viele Zivilisationskrankheiten. Dazu gehören Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes oder chronische Rückenbeschwerden.

Aber auch die Psyche profitiert in einem großen Umfang vom Gesundheitssport. Es werden selbst vom Körper produzierte „Glückshormone“, wie z. B. Serotonin, Oxytocin, Dopamin, Endorphine ausgeschüttet. Nach einem Lauf in frischer Natur und einer nachfolgenden Dusche fühlt man sich wohl, befreit und entspannt.

So hilft Laufen/Walken bei depressiven Verstimmungen oder Müßiggang.